#64 Malaysia: Tea-Time im Regenwald

ZurĂŒck zur Natur.🌳🍃 Letzte Woche cruisten wir durch die wunderbaren „Cameron Highlands“. Sie sind bekannt fĂŒr ihre weitlĂ€ufigen grĂŒnen TeehĂ€nge und so haben wir uns in einer Chinesische Teezeremonie unterrichten lassen und köstlichen GrĂŒn-, Schwarz- und Olongtee verkostet.

Dabei lernten wir nicht nur jede Menge ĂŒber Teeanbau, sondern auch den Ablauf einer traditionellen Zeremonie. Wusstet ihr, dass es eine kleine Dufttasse gibt, die eigens zum Genießen des Teegeruchs dient?  đŸ«–đŸ”

Erst 1931 wurde die erste Straße in die ĂŒber 1.500 Meter hohen Berge fertiggestellt und dank des recht kĂŒhlen Klimas verbreitete sich dort schnell Tee- und GemĂŒseanbau. Wir erblickten auf unserer Tour viele chinesische Unternehmen und leider auch sehr viele PlastikdĂ€cher, unter denen Salat und Erdbeeren in Hydrokultur angebaut werden.

Aber zum GlĂŒck fuhren wir schließlich auf dem Weg nach Kuala Lumpur wieder durch den tropischen Regenwald, sahen Affen und genossen die Aussicht im beliebten Ausflugsziel „Genting Highlands“.

Du findest unsere Reiseberichte toll? Oder magst uns einfach so unterstĂŒtzen? Wir freuen uns ĂŒber jeden Euro, denn davon können wir auch unvorhergesehene Kosten (wie Reparaturen) decken oder uns mal eine kleine Pension gönnen.

Veröffentlicht von Fabulous Female Cyclists

Ich bin gerade 14 Monate mit dem Fahrrad unterwegs. Berlin-Sydney

2 Kommentare zu „#64 Malaysia: Tea-Time im Regenwald

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefÀllt das: