#20 Nordmazedonien: Von versteckten B├Ąren und wilden K├╝hen

Seit 10 Tagen sind wir in Nordmazedonien. Wir radelten durch gr├╝ne T├Ąler, schnauften steile Berge hinauf (bis zu 1.200 Meter!), zelteten im Regen und genossen einige Tage Sonnenschein. Knapp 300 km sind wir durch das ehemals Jugoslawische Land gefahren.┬á Wir haben dabei einiges ├╝ber Geschichte und Leute gelernt. Uns ├╝ber den Namensstreit zwischen Griechenland und„#20 Nordmazedonien: Von versteckten B├Ąren und wilden K├╝hen“ weiterlesen