#48 Georgien: Tiflis unter Freunden

Juhu. Wir haben endlich wieder Besuch von Freunden. đŸ€©đŸŽ‰ Zusammen sind wir zur „Mother of Georgia“ gewandert, haben den Blick vom Riesenrad ĂŒber Tiflis genossen, sind nachts quatschend durch Bars gezogen und haben uns ein georgisches Schwefelbad gegönnt.đŸ·đŸȘ…

Ansonsten ist Anke zum GlĂŒck wieder fit. So dass wir letzte Woche easy von Batumi bis nach Kutaissi radelten. FĂŒr die letzten Kilometer nahmen wir den Zug, um rechtzeitig fĂŒr Arne und Soehnke in der georgischen Hauptstadt anzukommen. 

Und wer sich fragt, wie es eigentlich fĂŒr uns weitergeht: Wir fahren noch ein bisschen durch Georgien, bevor wir in zwei Wochen nach Bangkok fliegen, damit wir im Winter durch Thailand, Laos, Kambodscha und Malaysia dĂŒsen.

Du findest unsere Reiseberichte toll? Oder magst uns einfach so unterstĂŒtzen? Wir freuen uns ĂŒber jeden Euro, denn davon können wir auch unvorhergesehene Kosten (wie Reparaturen) decken oder uns mal eine kleine Pension gönnen.

Veröffentlicht von Fabulous Female Cyclists

Ich bin gerade 14 Monate mit dem Fahrrad unterwegs. Berlin-Sydney

Ein Kommentar zu “#48 Georgien: Tiflis unter Freunden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefÀllt das: