#60 Thailand: Dem alten Reich Siam auf der Spur

Es ist so weit! Nach einem Jahr musste Dana nun ihren ersten Schlauch wechseln.🪛🔧🧑‍🔧  Wir konnten zwar kein Loch finden, aber scheinbar ist der Schlauch um das Ventil herum bei all der Hitze porös geworden, so dass Dana immer wieder sehr langsam Luft verlor. 🚴‍♂️💨

Mit frischem Schlauch sind wir nun ein zweites Mal in Thailand und haben ca. 3 Wochen Zeit. Gleich am ersten Abend im Land fanden wir einen traumhaften Campingplatz mit Überdachung für unser Zelt und frisch gekochtem Abendessen für uns!⛺

Dann ging es mit dem Zug weiter nach Ayutthaya, der ehemaligen Hauptstadt des gleichnamigen Königreichs (von 1351 bis 1767) und im 18. Jahrhundert die wichtigste Metropole der Region. Ursprünglich wurde die Stadt von den alten Khmer gegr0ündet und im Jahr 1351 zur Hauptstadt des siamesischen Königreiches. Uns beeindruckten einmal mehr die alten Tempelanlagen, die Kraft der Natur und die vielen Chedis (die spitzen Gebäude in den Tempelanlagen).

Veröffentlicht von Fabulous Female Cyclists

Ich bin gerade 14 Monate mit dem Fahrrad unterwegs. Berlin-Sydney

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: