#25 Bosnien-Herzegowina: Bildungsreise in die 90er

Endlich mal wieder Kraxeln. Wir haben gerade einen Klettersteig in der Nähe von Mostar gemacht. Das heißt: 6 Uhr aufgestanden, zu Zweit losgelaufen und schließlich die Aussicht genossen. Jetzt ruhen wir uns gerade auf dem Campingplatz bei 30°C aus.

In der letzten Woche sind wir durch Bosnien-Herzegowina gefahren und sind dabei in die Komplexität der Jugoslawienkriege eingetaucht. Wir sind erschüttert über die noch immer vorhandenen Mienen im Land, bleiben schweigend vor Häusern mit Einschusslöchern stehen und reden viel über die Ereignisse in den 90er Jahren. #givepeaceachance🕊️

Gestern sind wir durch die Altstadt von Mostar gezogen, haben uns in das Kriegsmuseum gewagt (sehr beeindruckend und traurig) und sind über die wieder aufgebaute Brücke Stari Most geschlendert.

Bisher regt uns Bosnien-Herzegowina viel zum Reden an, gleichzeitig genießen wir die bergige Landschaft und die friedliche Natur.

Veröffentlicht von Fabulous Female Cyclists

Ich bin gerade 14 Monate mit dem Fahrrad unterwegs. Berlin-Sydney

Ein Kommentar zu “#25 Bosnien-Herzegowina: Bildungsreise in die 90er

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: