#36 Türkei: Tschau Fliegen – Hello Baklava

Land Nummer 10. 🇹🇷 Wahnsinn! Wir sind diese Woche in der Türkei angekommen und genießen schon jetzt das Land, wo Tee und Baklava in rauen Mengen fließen. 🍰🍪🫖

Heute sind wir in Lüleburgaz gelandet, einer Stadt mit einer fantastischen Fahrrad-Akademie. Hier können Radreisende kostenlos übernachten (inkl. Dusche, Küchennutzung, Tauschbörse und Werkzeug zur Reparatur), außerdem werden Workshops für Kinder und Jugendliche angeboten. Besonders überraschend für uns: Das Ganze ist kein Verein oder gemeinnützige Organisation, es wird finanziert und organisiert von der Stadt! Wow!

Ansonsten haben wir in der letzten Woche Bulgarien hinter uns gelassen und damit hoffentlich auch die schreckliche Fliegenplage. Denn im Naturschutzgebiet „Strandacha“ tauchen im August diese kleinen schwarzen Biester auf, die Dana mit ihren gezielten Attacken auf Augen und Ohren zur Weißglut getrieben haben.

Aber zum Glück hatten wir nach ein paar Tagen Fliegenalarm  die passende Lösung parat. Einige unserer Packsäcke haben wir kurzerhand als Fliegennetz umfunktioniert.🪰🦟

Veröffentlicht von Fabulous Female Cyclists

Ich bin gerade 14 Monate mit dem Fahrrad unterwegs. Berlin-Sydney

4 Kommentare zu „#36 Türkei: Tschau Fliegen – Hello Baklava

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: