#13 Griechenland: Auszeit mit Kettensäge

Wir genießen unsere Pause vom Radeln. 🧑‍🌾🍇🫒🍊 Kefalonia bleibt eine beeindruckende Insel und Griechenland begeistert weiterhin.

Wir haben nun bereits eine Woche als Wwooferinnen bei Kostas verbracht und zwischen Olivenbäumen und Weinstöcken gearbeitet. Dana hat sich mit Begeisterung um den Baumbeschnitt gekümmert und mit der Kettensäge Feuerholz bereitet, während Anke neue Weinstöcke pflanzte.

Obendrauf hatten wir schon einen gemütlichen griechischen Kochabend mit Musik, Tanz, selbstgemachten Wein und frischen Lamm in Kritharaki.

Danke Kostas für die tolle Gelegenheit, in dieser abgelegenen Gegend zu wwoofen.

Gekrönt wurde unsere letzte Woche von dem Treffen mit Arne und Soehnke in Patras. Die beiden haben uns nicht nur aus Isthmia gerettet (Bus fahren können wir scheinbar nicht so gut wie Fahrradfahren, da haben wir vor lauter Vorfreude Patras um 140 km !!! verfehlt 🙈), sondern waren mit uns sogar beim Friseur. #endlichwiederschickefrisuren 💇💈😜

Vielen Dank an die beiden. Das war ein wahrlich wunderbares Wochenende mitten im berühmten Karneval von Patras und zwischen den alten Ruinen von Olympia. Wir haben die Zeit sehr genossen. Auf ein baldiges Treffen im nächsten Land…

Erkenntnis der Woche: In Griechenland wird Karneval mit viel Grillfleisch, einem großen Feuerwerk und Drachensteigen gefeiert. 🥩🎇🪁

Veröffentlicht von Fabulous Female Cyclists

Ich bin gerade 14 Monate mit dem Fahrrad unterwegs. Berlin-Sydney

4 Kommentare zu „#13 Griechenland: Auszeit mit Kettensäge

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: